Gehe zu…

Denke selbst

Fakten kosten Dich hier nur 1 Minute

RSS Feed

Montag, Juli 24, 2017

Die freie Presse …


Die Bildzeitung wurde mit 7 Mio. $ von der CIA gegründet, sagt Dr. Andreas von Bülow, ehemaliger Bundesminister für Forschung und Technologie (SPD).

Ein ausführliches Video vom Original-Interview mit Herr Von Bülow gab es auf Youtube unter diesem Link:
https://www.youtube.com/watch?v=NUEv4yx51nY

Leider ist dieses Video entfernt worden!!!

Ein Umstand an den sich Recherchierende inzwischen gewöhnt haben und der immer mehr um sich greift! Es ist höchste Zeit aufzuwachen!

Das sind die Grundsätze, die Axel Springer definierte und im Arbeitsvertrag jedes Mitarbeiters stehen:

Wir treten ein für Freiheit, Rechtsstaat, Demokratie und ein vereinigtes Europa.
Wir unterstützen die Lebensrechte Israels.
Wir zeigen unsere Solidarität in der freiheitlichen Wertegemeinschaft mit den Vereinigten Staaten von Amerika.

Wir lehnen politischen und religiösen Extremismus ab.
Wir setzen uns für eine freie und soziale Marktwirtschaft ein.

Die Quelle ist die Homepage des Axel Springer Verlages:
http://nachhaltigkeit.axelspringer.de/de/grundsaetze/unternehmensgrundsaetze.html

Herr von Bülow wird in diesem Bericht hier (Kopp Verlag), wie folgt zitiert:

Journalisten, die es wagen, gegen solch einen »Medienkodex« (= Maulkorb) zu verstoßen, oder die »offizielle Version« bestimmter Ereignisse bloß anzweifeln (z.B. die offizielle Erklärung für den Mord an John F. Kennedy oder die offizielle Darstellung der Ereignisse des 11. September 2001), werden als »Verschwörungstheoretiker« verunglimpft und begehen »Karriereselbstmord«, wie es Herr von Bülow offen auf den Punkt bringt.

Allein die BILD Zeitung und die BILD am Sonntag haben gemeinsam eine Auflage von über vier Millionen. Zusammen mit den anderen Springer-Plattformen wie die WELT, dem Hamburger Abendblatt und der Berliner Zeitung lesen somit über 10 Millionen Deutsche Springer-Blätter.

Das sind aber noch lange nicht alle.

Axel Springer bietet ein umfassendes Spektrum moderner Zeitschriften: Programm-, Frauen-, Wirtschafts-, Computer-, Unterhaltungselektronik-, Männer-, Sport- und Auto-Titel sowie Jugend-, Literatur- und Musikzeitschriften. Hinzu kommt eine Vielzahl von Spezialtiteln.

Axel Springer publiziert außerhalb Deutschlands mehr als 120 Zeitungen und Zeitschriften. In Osteuropa liegen die Schwerpunkte auf Ungarn, Polen, der Tschechischen Republik und Russland. In West- und Südeuropa konzentrieren sich die Aktivitäten auf Frankreich, Spanien und die Schweiz. In Rumänien hält der Verlag Anteile an der Romanian Publishing Group, dem zweitgrößten Zeitschriftenverlag des Landes.

Axel Springer ist an der TV-Sendergruppe ProSiebenSat.1 Media AG sowie dem Lokal-TV-Sender Hamburg 1 beteiligt und betreibt die Produktionsfirma Schwartzkopff TV. Daneben besitzt Axel Springer eine Vielzahl direkter und indirekter Beteiligungen an Hörfunksendern.
Sehr viel Einfluss für nur einen Konzern.

Quelle: https://www.wer-zu-wem.de/firma/asv.html

Hier geht es zu einem umfangreichen und detaillierten Bericht, den jeder kennen sollte:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/daniel-prinz/-bild-zeitung-wurde-von-der-cia-gegruendet-.html

Dieser Beitrag skizziert die Spitze des Eisberges (und wir sitzen auf der Titanic).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Ralf Stofer,