Seh-Training

ralf-stofer-lebensweisheiten-0119
Mit diesen Übungen kannst Du Deine Augen trainieren und Dein Sehen verbessern.

Die Übungen wirken unmittelbar beim ersten Mal.

Mit täglich 10-15 Minuten Training, kannst Du nach einem Monat Deine Brille wegwerfen.

Los geht’s!

Übung 1
Die Augen schließen und fest zusammenpressen für 1 Sekunde. Kurz öffnen und zusammenpressen wiederholen.
Nach ca. 1 Minute wirst Du eine deutliche Verbesserung feststellen.

Übung 2
Fokusiere einen Punkt und Kreise mit dem Kopf ein paar Mal links herum, dann einige Male rechts herum. Das ca. 30 Sekunden wiederholen.

Übung 3
Schau so weit nach rechts wie Du kannst, ohne den Kopf zu bewegen. Dann wandere langsam mit dem Blick ganz nach links, ohne den Kopf dabei zu bewegen. Dann langsam zurück nach rechts und dann wieder nach links. Das Ganze für ca. 1 Minute.

Übung 4
Entspannen! Augen für ca. 1 Minute schließen und entspannen.

Übung 5
Bewege Deine Augen in unterschiedliche Richtungen ohne den Kopf zu bewegen.
Schaue von links nach rechts, von oben nach unten, bewege die Augen im Kreis, beschreibe eine quer liegend 8, dann ein Dreieck.

Übung 6
Schließe Deine Augen fest für 3-5 Sekunden, dann öffnen. 7 Mal wiederholen.

Übung 7
Presse mit den Fingern für 2 Sekunden leicht gegen die Schläfen. 4-5 Wiederholungen

Übung 8
Halte die Augen offen und „zeichne“ Dreiecke mit den Augen.

Übung 9
Schließe die Augen und „schaue“ nach ganz oben, dann nach ganz unten, dann wieder nach oben. 5-10 Wiederholungen.

Übung 10
Halte den Zeigefinger in ca. 30 cm Abstand vor das Gesicht und fokussiere darauf. Dann fokussiere auf einen Punkt in 3-4 Meter Entfernung. Dann wieder auf den Finger in 30 cm Entfernung. Das für 30-60 Sekunden wiederhohlen, ohne den Kopf zu bewegen.

Du hast es geschafft! Wie fühlst Du Dich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.